Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

 

MEINE ÜBERZEUGUNG:

Jede Person besitzt einen unschätzbaren Wert. Das besondere Wesen dieser Person zu entdecken, wertzuschätzen und zu fördern, sehe ich als meine Aufgabe.

FRANK NEUENHAUSEN

 

 

 

 

VITA

Frank Neuenhausen


 

Schon sehr früh entdeckte ich meine Fähigkeit, mich in andere Menschen hineinzuversetzen. Gute Vorbilder und persönliche Prägung haben mich motiviert, das Zuhören zu lernen und meine Mitmenschen wert zu schätzen.

 

Mit 16 kam es zu einem tiefen emotionalen Erlebnis mit Gottes Liebe, das mir unvergesslich geblieben ist. Ich wurde Christ, weil mich Gottes Bereitschaft mitzuleiden magisch angezogen hat. Gottes aufrichtiges Interesse am Menschen hatte sich mir überzeugend dargelegt. Das Kreuz blieb seither mein Symbol für ehrliche Anteilnahme und göttliche Fürsorge. Für mein Arbeiten wurde es grundlegend. 

 

Aus diesem Grund gab ich mein früheres Ziel als Gartenbau-Ingenieur zu arbeiten nach meinem Studium auf und widmete mich mehr den Mitmenschen. Mit Hilfe einer theologischen Ausbildung wechselte ich in pastorale Tätigkeiten.

 

Die Erfahrungen aus Gemeindeleitung, Beratung und Coaching von Mitarbeitern bilden die Grundlage für meine heutigen Angebote. Hinzu kommen die Einsichten aus Situationen, in denen ich gescheitert bin, versagt habe und entscheidende Fehler begangen habe. Ohne solche bedauerlichen Selbsterfahrungen gibt es keine Entwicklung. Sie sind darum im Nachhinein ein Glücksfall für mich. Sie halfen mir, einen verständnisvollen, selbstkritischen aber nach vorne orientierten Berater und Begleiter aus mir zu machen. 

 

Inzwischen helfe ich Betrieben dabei, Schüler mit ihren Ausbildungsangeboten bekannt zu machen. In Zusammenarbeit mit der örtlichen Wirtschaftsförderung moderiere ich informative und attraktive Veranstaltungen, die Vorbehalte gegen Ausbildung reduzieren und junge Menschen interessieren.